Forex Week in Review

EU Gewährt Großbritannien “Flextension” – 29. Oktober 2019

EU Gewährt Großbritannien “Flextension” – 29. Oktober 2019

UK-ErweiterungBoris Johnson gezwungen war, von der Benn-Act auf Anfrage ein drei-Monats-Frist auf die britischen A50-Benachrichtigung, die unter den Vertrag von Lissabon, seine Absicht, die EU zu verlassen (ursprünglich geplant für den 29. März 2019). Er Tat dies mit offensichtlich schlechten Gnade, während machen es klar, dass es gegen seinen persönlichen Wunsch, und damit kann gut platziert haben sich in der Verachtung der Erklärungen in seinem Namen an das Schottische Gericht. Die Benn Act erforderlich, dass die Uhr sofort akzeptieren, ein Angebot der EU zu einer Verlängerung der Kündigungsfrist, die von der angegebenen Periode.

Der Antrag auf Verlängerung eingereicht wurde, als gesetzlich vorgeschrieben, am 19. Oktober 2019 sobald klar wurde, dass Johnson konnte weder die parlamentarische Zustimmung für seinen deal (vereitelt durch die Letwin änderung, die erforderlich ist, dass alle Rechtsvorschriften erforderlich, um die Rechnung übergeben werden, bevor das Parlament zugestimmt, es) noch eine Mehrheit für ein “no deal” beenden. Während der Rücktritt Vertrag Rechnung für seinen deal bekommen hat, ist eine Mehrheit von 30 zu Gunsten der ermöglicht es, über die diskutiert werden weiter (Sie bestanden Ihre “zweite Lesung”), verlor die Regierung ein “Programm der Bewegung”, verbunden mit der Rechnung, die gewährt hätte nur 3 Tage für die Prüfung und Verabschiedung von es, führenden Johnson auf “suspend the bill” (eine Folge Ihrer zu verlieren, das Programm Bewegung, die gerendert in “limbo” sowieso).

Gestern, die EU gewährt eine so genannte “flextension” bis Ende Januar 2020 von der A50 bemerken, aber es einrichten, so dass, sollte Johnson die Sache klar, Parlament, bevor die hand, die Großbritannien könnte die EU verlassen zu dieser Zeit.

Johnson versucht, das Parlament zu vereinbaren, um eine vorgezogene Wahl in der letzten Nacht zum Dritten mal in seiner Premier League. Er scheiterte zum Dritten mal zu sichern, die 2/3rds Mehrheit in den Commons, um die trigger eine Wahl. Heute, er wird stehlen, LibDem/SNP-initiative zur änderung der befristete Parlamente act zu ermöglichen, ein bestimmtes Datum für Allgemeine Wahlen (während der Woche ab dem 9. Dezember 2019). Die Rechnung würde erörtert werden, der durch alle seine Etappen heute und würde nur erfordern eine einfache Mehrheit, um Gesetze, Dezember. Der Führer der Commons, Jacob Rees-Mogg, hat zugesagt, dass die WAB-würde nicht wieder eingeführt werden, bevor die Auflösung des Parlaments, die auftreten würden fünf Wochen vor jeder Wahl (so dass diese Sitzung des Parlaments, die nur begann am 14. Oktober 2019, einer der kürzesten in der britischen politischen Geschichte).

Während polling geben Johnson die Gesundheit führen im moment nur sehr wenige Menschen sind davon überzeugt, dass der Ausgang der Wahl (wenn genannt) vorhergesagt werden kann.

Veröffentlicht am di, 29 Okt 2019 10:56:55 +0000

Check Also

previous two weeks saw

Die besten Tricks für Händler, um im Forex-Markt erfolgreich zu sein

Forex ist der größte Devisenhandelsmarkt während einer Online-Sitzung. Es ist die größte Plattform für Unternehmer, …