Let’s look at the relevant

Handelsunterstützung und Widerstand

Diese Woche beginnen wir mit unseren monatlichen und wöchentlichen Prognosen der Währungspaare, die es wert sind, beobachtet zu werden. Der erste Teil unserer Prognose basiert auf unseren Untersuchungen der letzten 16 Jahre der Forex-Preise, die zeigen, dass die folgenden Methoden alle profitable Ergebnisse erbracht haben:

Handel mit den beiden Währungen, die am stärksten in den letzten 3 Monaten tendieren.
Vorausgesetzt, dass Trends in der Regel bereit sind, sich nach 12 Monaten umzukehren.
Handel gegen sehr starke Gegentrendbewegungen von Währungspaaren in der Vorwoche gemacht.
Kauf von Währungen mit hohen Zinssätzen und Verkauf von Währungen mit niedrigen Zinssätzen.
Schauen wir uns die relevanten Daten der bisherigen Währungspreisänderungen und Zinssätze an, die wir unter Verwendung eines handelsgewichteten Indexderindexder der wichtigsten globalen Währungen zusammengestellt haben:

handel

Monatliche Prognose September 2019
Für den Monat September, wir prognostizierten, dass die besten Trades kurz NZD / JPY und kurze EUR / JPY sein würde. Die bisherige Leistung ist unten dargestellt:

Tabelle02

Monatliche Prognose

Wochenprognose 22. September 2019
Letzte Woche haben wir keine wöchentliche Prognose gemacht, da es keine starken Gegentrendbewegungen gab. Die gleiche Situation besteht in dieser Woche fort, so dass wir wieder keine Prognose abgeben.

Der Forex-Markt ist weniger aktiv geworden, nur ein Drittel der wichtigen Währungspaare und Kreuze bewegte sich in der vergangenen Woche um mehr als 1% an Wert. Die Volatilität dürfte in der kommenden Woche geringer ausfallen.

Die vergangene Woche war geprägt von der relativen Stärke des japanischen Yen und der relativen Schwäche des australischen Dollars.

Sie können unsere Prognosen in einem echten oder Demo Forex Brokerage-Konto handeln.

Vorherige monatliche Prognosen
Die Ergebnisse unserer bisherigen Monatsprognosen können Sie hier einsehen.

Wichtige Unterstützungs-/Widerstandsstufen für beliebte Paare
Wir lehren, dass Trades auf oder sehr nahe an wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsebenen eingegeben und beendet werden sollten. Es gibt bestimmte wichtige Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, die auf den populäreren Währungspaaren in dieser Woche beobachtet werden sollten, was entweder zu Umkehrungen oder Ausbrüchen führen könnte:

Schlüsselunterstützung/Widerstand

Mal sehen, wie der Handel mit einem dieser Schlüsselpaare letzte Woche aus wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus hätte funktionieren können:

GBP/USD
Wir hatten erwartet, dass das Niveau bei 1.2393 als Unterstützung fungieren könnte, da es zuvor sowohl als Unterstützung als auch als Widerstand gehandelt hatte. Beachten Sie, wie diese "Flipping"-Ebenen gut funktionieren können. Das Folgende H1-Diagramm zeigt, wie der Preis dieses Niveau gleich zu Beginn der Londoner Sitzung am vergangenen Dienstag ablehnte (eine großartige Zeit, um das britische Pfund zu handeln), und drehte sich nach einer bullischen Kerze und Doji-Kombination, die durch die Pfeilsignalung nach oben markiert wurde, bullisch. Zeitpunkt des Zuges. Dieser Handel war sehr profitabel und erreichte eine maximale positive Belohnung s.a. von etwa 13 zu 1, basierend auf der Größe der Eintrittskerze.

Gbpusd

Das ist alles für diese Woche. Sie können unsere Prognosen in einem echten oder Demo Forex Brokerage-Konto handeln, um die Strategien zu testen und Ihr Selbstvertrauen zu stärken, bevor Sie echte Fonds investieren.

Check Also

Forex Week in Review

Wie lange wird es dauern, um zu lernen, wie man Forex handelt?

Wie lange wird es dauern, um zu lernen, wie man Forex handelt? Denken in den …