Forecasts for August 2019

Investoren fliehen zu sicheren Anlagen, wenn der Blitz zunimmt

Die Marktteilnehmer sind aufgrund der Auswirkungen der Epidemie auf die globalen Wirtschaftsindikatoren erneut besorgt (oder vielleicht besorgter als in jüngster Zeit). Vergangene Woche erfuhren Investoren, dass einige Länder fiskalische Maßnahmen zur Stimulierung der globalen Wirtschaftsindikatoren fordern. Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, erklärte letzte Woche, dass es der US-Wirtschaft gut geht, dass aber das sich verlangsamende Wirtschaftswachstum in Ländern wie Frankreich und Japan überleben muss.

Bisher wurden mehr als 2000 Todesfälle durch die Curdhas gemeldet. Heute leben mehr als 77.000 infizierte Patienten, die meisten von ihnen leben in China. Andere asiatische Länder, wie Südkorea, Japan und Singapur, melden die Toten sowie Infektionen, und es ist bereits bestätigt, dass der Blitz auch westliche Länder wie Italien und die USA erreicht hat.

es versteht sich von selbst, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen der Epidemie nicht nur in China zu spüren sind, sondern auch in Ländern, die Wirtschaftsbeziehungen zu china haben. über einen ehemaligen IWF-Beamten, der kürzlich erklärte, dass ein Rückgang des Verbrauchs im ersten Quartal dieses Jahres einen Rückgang des chinesischen Wirtschaftswachstums um drei oder vier Punkte voraussete, revidieren andere Organisationen bereits ihre Prognosen für das Wirtschaftswachstum für asiatischen Land.

“Der Rückgang des Verbrauchs im ersten Quartal könnte das Wachstum auf drei bis vier Prozentpunkte senken”, sagte der ehemalige IWF-Beamte Ming Zhu, “wir brauchen eine starke Erholung, und dass es zehnmal so viel Aufwand braucht”, fügte er hinzu und wies darauf hin, dass es China den Anfang kosten könnte. etwa 185 Milliarden US-Dollar.

diese schreckliche Prognose kam von OECD-Generalsekretär Angel A, Länder mit einem Haushaltsüberschuss für die Umsetzung fiskalischer Maßnahmen aufzurufen, die zum globalen Wirtschaftswachstum beitragen könnten. Japan und einige Länder der Europäischen Union scheinen denselben Weg zu gehen, wie Japans Finanzminister Taro Aso andere G20-Mitglieder aufforderte, diese Option bei ihrem Treffen in Riad zu berücksichtigen. Deutschland hat in einem unglaublichen Schritt auch über seine Bereitschaft gespritzt, diesen Weg einzuschlagen, nachdem der Finanzminister und seine Kollegen erklärt haben, dass die Mitglieder der Europäischen Union bereit sein müssen, mehr auszugeben, wenn die Wirtschaftskrise zuschlägt. 19 Länder des Währungsblocks.

Wenn vorsichtige Anleger Angst haben, greifen sie in der Regel auf zuverlässige Vermögenswerte zurück, da diese ihre Portfolios vor einer Rezession schützen können.  US-Staatsanleihen, Gold und japanischer Yen gelten als sichere Vermögenswerte, daher sollte es uns nicht überraschen, dass die Anleger angesichts des aktuellen pessimistischen Umfelds einigen von ihnen den Vorzug vor anderen riskanten Vermögenswerte.

Vergangene Woche stiegen die Gold-Futures am Ende der Sitzung am Freitag auf ein 7-Jahres-Hoch und gewannen 1,73 Prozent. Während des Tages und kletterte auf 3,86% pro Woche einschließlich nicht weniger, der japanische Yen, der sich traditionell als Teil der Vermögenswerte dieser Gruppe, verlor sein Vermögen in der vergangenen Woche, nach einigen Analysten, aufgrund der Marktneigung für den US-Dollar, nur um zu sein am Ende bewährt. Der USD/JPY stieg um 1,62 Prozent. unter der Woche, gab einige seiner Eroberungen am Ende der Sitzung am Freitag, verlieren 0,48% am Freitag.

während der täglichen Todesfälle und Diagnosen in China leicht schwächer wird, gibt es einen Anstieg der Zahl der Diagnosen auf der ganzen Welt, und Investoren bleiben skeptisch, dass die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht hat, wie letzte Woche vorgeschlagen. Die globalen Märkte werden in der kommenden Woche sicherlich weiteren Nachrichtenbewegungen aus China ausgesetzt sein.

und veröffentlicht am So, 23. Februar 2020 07:17:14 +0000

Check Also

previous two weeks saw

Die besten Tricks für Händler, um im Forex-Markt erfolgreich zu sein

Forex ist der größte Devisenhandelsmarkt während einer Online-Sitzung. Es ist die größte Plattform für Unternehmer, …