Ölrutscht auf US-Lagerbestände

Deslizamientos de aceite

Die Öl-Futures waren am Donnerstagnachmittag in Asien tiefer, nachdem das American Petroleum Institute am Mittwoch Daten veröffentlicht hatte, die einen Sprung in den USA zeigten. Rohölvorräte um 10,5 Millionen Barrel auf insgesamt 432,5 Millionen Barrel in der vergangenen Woche. Analysten hatten mit einem Anstieg um 2,8 Millionen Barrel gerechnet. Die Daten wurden einen Tag später in dieser Woche aufgrund der Columbus Day Feiertag am Montag veröffentlicht, wird die Energy Information Administration veröffentlichen ihren wöchentlichen Bericht später am Donnerstag, die einen …

Weiterlesen

Forex Week

Forex Week in Review

Die Nachrichten werden weiterhin von politischen Geschichten dominiert, wobei ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump an Zugkraft gewinnt und Boris Johnson dem schottischen High Court verspricht, dass er sich an das Gesetz halten wird, das ihn verpflichtet, Artikel 50 zu verlängern, nur um scheinbar zu widersprechen. die Erklärung im Laufe des Tages. In Europa lag der FTSE im Wochenverlauf um 3,7 Prozent auf 7155,4 Us-Prozent und gab im dritten Quartal 1,7 Prozent nach oben. Der Dax schloss bei 12013, um 3% …

Weiterlesen

Forex Week im Rückblick

Forex Week in Review

Ein letzter Versuch, einen Austrittsvertrag zwischen der EU und Großbritannien zu schmieden, schickte Sterling nach einer Kehrtwende bei den Zolleinrichtungen in Irland nach oben, aber nur wenige glauben jetzt, dass ein Deal unmittelbar bevorsteht, also vergießt Sterling seine Gewinne. Das Gerede von einem Handelsabkommen zwischen China und den USA hat die globalen Märkte in der vergangenen Woche nach oben getrieben. In Europa lag der FTSE im Wochenverlauf um 3,71,3% im Vorkurs bei 7247,1; Der Dax schloss mit einem Kursvon von …

Weiterlesen

Brexit Neueste

Under the Johnson administration

Unter der Johnson-Administration wurde der Brexit so behandelt, als wäre es ein Huhnspiel, bei dem der Sieger der Letzte wäre, der blinkt. Der britische Ansatz bestand darin, zu behaupten, dass sie eine Einigung wollten (die harten Brexit-Eiferer und die DUP zufriedenstellten), aber sie waren entschlossen, Ende Oktober ohne Abkommen ausdemzusteigen, wenn die EU keine Kompromisse eingehen würde. Die Idee war, dass die EU ein Abkommen ebenso, wenn nicht mehr, als das Vereinigte Königreich wollte und bereit wäre, alles zu tun, …

Weiterlesen

Globales Wachstum verlangsamt sich

International Monetary Fund

Der Internationale Währungsfonds hat behauptet, dass das weltweite Wachstum auf den niedrigsten Stand seit der globalen Finanzkrise gefallen ist. Der IWF hat auch mit dem Finger auf die beiden größten Beitragszahler zu diesem Rückgang gezeigt, da die sertalant (Blamage David Cameron) und die US-Handelspolitik (Blamage Donald Trump). Laut IWF wird sich das globale Wachstum in diesem Jahr von seiner früheren Prognose von 3,2 % bis 3 % abschwächen (während 0,2 % nicht viel klingen mögen, entspricht es etwa 0,16 Billionen Dollar). …

Weiterlesen