Forex dzisiaj: Bitcoin breaks, aby nagrać wysoko

Forex Heute: Bitcoin bricht auf Rekordhoch

Die zwei großen Kryptokürnisse, Bitcoin und Etherum, brechen aus, um neue Rekordpreise zu erreichen.

Der Kryptokreissektor steigt stark an, mit Bitcoin und Ethereum brechen stark auf neue Allzeithöhe. Der Preis von Bitcoin wird wahrscheinlich in den kommenden Tagen fortgesetzt.

Werbung Die jüngste Volatilität hat inzwischen ein paar großartige Bitcoin-Trading-Gelegenheit gemacht!

Der Goldpreis steigt fest an, um seine Multi-Monats-Kappe bei etwa 1833 $ zu nähern. Ein Breakout jenseits dieses Niveaus könnte interessant sein, wenn es in den kommenden Tagen geschieht, aber der Preis kann nicht brechen und bärisch wieder verwandeln.

Auf dem Forex-Markt verkauft der US-Dollar trotz seines langfristigen bullischen Trends kurzfristig ab. Die Bewegung ist nichts spektakulär, aber es scheint fest zu sein. Der Dollar ist die schwächste Währung richtig Nun, während der Euro der stärkste ist, der aus kurzfristiger Perspektive gesehen ist.

Heute wird eine Freigabe von US-PPI-Daten angezeigt, die einen gewissen Effekt auf den Wert des USD haben können.

Letzte Woche sah der dritte aufeinanderfolgende globale wöchentliche Anstieg in neuen bestätigten Coronavirus-Fällen nach zwei Monaten, in denen die Fälle stetig fielen.

Es wird geschätzt, dass 51% der Weltbevölkerung mindestens eine Dosis einer Coronavirus-Impfung erhalten hat.

Insgesamt bestätigten neuen Coronavirus-Fällen weltweit stehen mit über 251,1 Mio. Mio. mit einem Durchschnittsvermögen von 2,02%.

Die Rate der neuen Coronavirus-Infektionen scheint inzwischen in Österreich, Belgien, Chile, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Dominikanischen Republik, Ägypten, Finnland, Georgien, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Jordanien zu steigern , Südkorea, Laos, Luxemburg, Montenegro, Niederlande, Neuseeland, Nordmakedonien, Norwegen, Polen, Russland, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Vietnam und Trinidad.