Turecka Lira idzie w wolnym spadku

Türkische Lira geht in einen freien Fall

Präsident Erdogans spricht

Die türkische Lira fällt seit mehreren Jahren stetig und deutlich in Wert, obwohl die Abwertung in den letzten 18 Monaten massiv beschleunigt hat. Die türkische Lira hat seit Beginn von 2020 allein gegenüber dem Hälften gegen eine Währung der Währungen verloren. Nur letzte Woche sank die Lira gegen den US-Dollar um etwa 10%.

Werbung Nehmen Sie keine Chancen auf Obwohl die Zentralbank der Republik der Türkei (TCMB) nominell funktional funktionell (wenn nicht Ziel) unabhängig ist, glauben die meisten Analysten, dass klar ist, dass die Bank von Präsident Erdogan Bestellungen unterliegt. Der Präsident hat das, was ziemlich sein kann Bezeichnet als sehr unorthodoxe Überzeugungen über die Geldpolitik und hat zuvor erklärt, dass es nicht erforderlich ist, den Zinssatz nicht zu erhöhen, um den relativen Wert einer Währung zu unterstützen, da in seiner Sicht höhere Zinssätze eine höhere Inflation verursachen. Er hat auch denunziert, was er in den früheren Reden der “Zinssurkslobby” nennt. Der TCMB hat kürzlich trotz der schwachen Lira ein starken Zinssenkungen getroffen, wobei der Zinssatz für den dritten Monat in einer Reihe letzte Woche geschnitten wurde.

Präsident Erdogan hat heute diese Tarifkürzungen verteidigt, worin diese Kürzungen das Wirtschaftswachstum steigern und Arbeitsplätze schaffen, um Arbeitsplätze zu schaffen. Die türkische Lira reagierte, indem er in wenigen Stunden um bis zu 10% gegenüber dem US-Dollar zurückzuneuert, mit dem USD / TRY Währungspaar-Handel mit kurzer High von 13.50.5.50.

Forex-Brokers suspendieren türkisch Lira Trading

Während diese rasche Abschreibung sehr viel Schmerz und Angst für Einzelpersonen und Unternehmen in der Türkei bedeutete, die sich in der Türkei kämpfen, um mit Fremdwährungsdarlehen zu gelangen, war es eine Gelegenheit für Händler, die lange gesehen haben Sinne türkischer Lira als ultimativer Trendhandel . Es gab jedoch immer Herausforderungen, um die Lira an einem Forex-Broker zu kurz zu sein: Hohe Spreads und massive Übernachtungs-Swap-Tarifen , gepaart mit hoher Volatilität und plötzliche Zähnungstrendbewegungen , kann dies eine anspruchsvolle Währung zum Handeln machen trotz des Trends.

Trotz derartiger Fallstricke haben die Größe und die Geschwindigkeit der Abschreibungen die Gelegenheit für den Gewinn. Diese Gelegenheit scheint seitdem zu Ende der Rede von Erdogans zu beenden, wenn mehrere Forex-Broker-Handelshandel in der türkischen Lira suspendiert haben. Es ist unklar, ob alte Trades geehrt werden oder in der Rate ausbezahlt, die bei der Handelsfederung der Währung herrscht. Nur eine Minderheit von Forex-Brokern bietet Handel in der türkischen Lira.

Was bedeutet das für Händler?

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Krise auf einem Gipfel, und es ist sehr unklar, was als nächstes passieren wird. Es erscheint wahrscheinlich, dass die Lira auf den meisten Maklern für den Rest von heute ausgesetzt bleibt. Dies sollte eine Erinnerung sein, dass Retail Forex- und CFD-Broker nicht verpflichtet sind, einen Markt in irgendetwas zu erstellen, wenn sie nicht wollen. Wenn die Liquidität in der Lira in der LIRA fair ist, können sie möglicherweise keine echten Mittel haben, um einen Markt während der Kontrolle ihres eigenen Risikos zu erstellen.

Häufig wird nach diesen plötzlichen Klimaxen ein Weg gefunden, um die Währung vorübergehend zu stabilisieren, und so kann es sein, dass die große Gelegenheit, die türkische Lira zu kurzer der Türkische Lira zu kürzen. Es lohnt sich, ein enges Auge auf das, was in den kommenden Tagen passiert, eingehalten zu können. .